Diabetes mellitus

Diabetes mellitus:

Wir unterscheiden Diabetes mellitus Typ 1 und Typ 2. Umgangssprachlich “Zuckerkrankheit” genannt,  ist Diabetes mellitus ein Überbegriff für verschiedene Störungen des Stoffwechsels. Diese Störungen führen zu erhöhten Blutzuckerwerten, da die Betroffenen einen Mangel am Hormon Insulin haben.